Saisonstart am 4. Juli 2021

Nach 20 Monaten Zwangspause startet die Rodachtalbahn am 4. Juli in ihre fünfzehnte Saison. Die Pandemie und verzögerte Baumaßnahmen führten zuletzt zum Stillstand der Museumsbahn zwischen Steinwiesen und Nordhalben. Allerdings gibt es noch einige Beschränkungen für die Fahrgäste zu beachten.

Derzeit befindet sich ein Wagen der zweiteiligen Schienenbus­garnitur nach wie vor in der Revision, so dass momentan nur eine begrenzte Platzkapazität von 56 Sitzplätzen zur Verfügung steht und keine Beförderung von Fahrrädern und Kinderwagen möglich ist. Fahrgästen und vor allem Reisegruppen wird daher eine Reservierung unter Tel. 09267 8130 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! empfohlen.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Im Außenbereich bieten die Vereinsmitglieder heiße Würstchen und kühle Getränke an. In den beiden Speisewagen erwarten die Fahrgäste und Besucher Kaffee und selbstgebackene Kuchen und Torten.

Die Abfahrtszeiten der Züge sind sonn- und feiertags in Nordhalben um 10:00 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr, ab Steinwiesen um 10:45 Uhr, 12:45 Uhr, 14:45 Uhr und 16:45 Uhr (letzte Fahrt), jeweils mit den Unterwegshalten in Mauthaus und Dürrenwaid. Die Museumsbahn ist auch an den Freizeitbus Frankenwald-Mobil angebunden, die Fahrzeiten sind unter www.frankenwaldmobil.de auf der Tälerlinie abrufbar.

Vorab noch der Hinweis:

Liebe Fahrgäste,

wir möchten Sie auf folgende Regeln und Besonderheiten hinweisen, die zwingend einzuhalten sind und auf die zu achten ist.

Hygienekonzept

Bitte bringen Sie, sofern möglich, folgendes Formular bereits ausgedruckt und ausgefüllt mit:

Formular-Download

Alternativ steht Ihnen vor Ort zur Registrierung auch die Corona-Warn-App zur Verfügung.